Schmerzfrei Dehnstunde

In der Schmerzfrei Dehnstunde machen wir Engpassdehnungsübungen, hauptsächlich aus der Liebscher und Bracht Schmerztherapie. So kann jeder seine Übungen die er vielleicht schon aus der Therapie kennt, vertiefen und unter Kontrolle ausführen und zusätzlich neue dazulernen. Wer die Übungen noch nicht kennt hat so die Gelegenheit sich damit Vertraut zu machen und ein ganz neues Körpergefühl zu erfahren. Jeder hat so die Gelegenheit muskuläre Ungleichgewichte zu korrigieren, Verfilzungen in den Faszien zu lösen und wieder Beweglicher zu werden.

Alfällige Schmerzen werden reduziert oder verschwinden ganz.

 

Dabei geht es nicht darum den Spagat zu können oder unbedingt mit den Händen aus dem graden Stand den Boden zu berühren. Es geht darum dem Körper seine individuell möglichen Gelenkwinkel wieder zu ermöglichen die er verlernt hat. In unserem Alltag werden die Gelenke oft in einer so geringen Amplitute (Bewegungswinkel) benutzt, das es eben zu diesen Verkürzungen und Verklebungen der Faszien kommt. Das Resultat sind Schmerzen in diesen Bereichen.

 

Ein Beispiel:

Ein Büroangestellter der 8 Stunden vor dem PC sitzt benutzt ca. 2% des möglichen Bewegungsausmasses im Schultergelenk!

 

Die Stunde findet in der Loft 202 in Burgdorf statt www.loft202.ch alle Infos findet ihr in dem angehängten Flyer.

 

Download
Flyer Dehnstunde
Flyer A5 Dehnstunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB